Babymützen mit Katia Wolle häkeln

00:12

Die Marke Katia bietet eine unglaublich große Vielfalt an Garnen, mit denen Sie Stricken oder Häkeln können. Verschiedene Garnstärken und Farben lassen dabei keine Wünsche offen. Wenn Sie zum Beispiel für Ihren kleinen Liebling eine Babymütze häkeln wollen, dann finden Sie im Sortiment eine große Auswahl an Katia Wolle, mit der Sie Ihr Vorhaben verwirklichen können.

Bildquelle:handarbeitswaren.de


Für eine Babymütze benötigen Sie in etwa 150g Wolle. In der Gestaltung und Farbwahl sind Sie natürlich völlig frei. Zum Garn wird noch eine Häkelnadel und eine Sicherheitsnadel benötigt und dann kann es auch schon los gehen.

So gelingt die Babymütze

  1. Schlagen Sie zunächst vier Luftmaschen an und verbinden Sie diese mit einer Kettmasche.
  2. In den geschlossenen Kreis, werden im Anschluss acht feste Maschen gehäkelt. Dabei müssen Sie die Nadel jeweils 2x in jede Masche führen.
  3.  Dies führen Sie in der nächsten Runde fort, sodass Sie am Ende 16 Maschen erhalten.
  4. Häkeln Sie nun in die erste feste Masche ein halbes Stäbchen, in jede vierte Masche zwei halbe Stäbchen.
  5. Führen Sie die Arbeit so fort und markieren Sie das Ende jeder Runde mit einer Sicherheitsnadel.
  6. Ist die Runde beendet, folgt in der ersten festen Masche ein halbes Stäbchen und in der zweiten festen Masche zwei halbe Stäbchen. Die dritte feste Masche mit einem halben Stäbchen und die vierte feste Masche mit zwei halben Stäbchen gehäkelt.
  7. Ist die Runde beendet, wird das Ende wiederum mit der Sicherheitsnadel markiert.
  8. Nun folgen in jede erste und zweite feste Masche ein halbes Stäbchen und in die dritte Masche zwei halbe Stäbchen.
  9. Am Ende sollten Sie 32 Maschen zählen.
  10. Es folgt die 5. Runde, in der Sie wieder mit einem halben Stäbchen beginnen, welches jeweils in die 1. und 3. feste Masche gehäkelt wird. In die vierte Masche werden zwei halbe Stäbchen gehäkelt, sodass Sie 40 Maschen erreichen.
  11. Die nächste Runde wird wie folgt gehäkelt - Masche eins bis vier mit einem halben Stäbchen und Masche Fünf mit zwei halben Stäbchen. Diese Reihenfolge wird bis zum Ende der Runde fortgeführt, sodass Sie 48 Maschen erhalten.
  12. In Runde 7 werden jeweils von der ersten bis zur fünften Masche ein halbes Stäbchen und in die sechste Masche zwei halbe Stäbchen gehäkelt.
  13. Je nach Umfang des Köpfchens müssen entsprechend mehr oder weniger Reihen gehäkelt werden.
  14. Ist der entsprechende Umfang erreicht, häkeln Sie zum Abschluss zwei Runden an festen Maschen. Hierfür können Sie gern eine andere Farbe an Katia Wolle verwenden, sodass die Mütze noch einen individuellen Look erhält.


You Might Also Like

0 Kommentare

Follower